Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Terms of conditions

1. Allgemeines
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, soweit sie vertraglich eingebunden sind und im Angebotstext nicht ausdrücklich anderes geregelt, für alle
Lieferungen und Leistungen der Gräfenhof Tee GmbH.

2. Bestellungen
Der Mindestbestellwert in Deutschland und Österreich beträgt 100€*. Außerhalb von Deutschland und Österreich beträgt der Mindestbestellwert
200€.* Unter diesem Bestellwert fällt eine Aufwandsgebühr in Höhe von 15€* an. Die Bestellungen können über unsere Homepage (nach erfolgreicher
Registrierung), per E-Mail, Fax oder Telefon übermittelt werden. Die Firma Gräfenhof GmbH liefert ausschließlich an Gewerbetreibende.
2.1 Sondermischungen und Verpackung

Unsere Verpackungseinheiten (VE) betragen 1 Kg, sofern nicht anders angegeben. Ab einer Bestellung von 10 kg pro Teesorte liefern wir auf Anfrage in Säcken.
Sonderanfertigungen werden ab 10kg produziert und auf Wunsch individuell verpackt (verpackt ab 10kg und mind. 100 Tüteneinheiten). Die Versandkosten
belaufen sich hier pauschal auf 9,50€ pro Paket innerhalb Deutschland (ausgenommen Inseln). Bei Bestellungen ab 50 kg, Preis auf Anfrage. Preise können
je nach Situation der Rohstoffpreise variieren. Bitte beachten Sie zusätzlich, dass aufgrund von neuen Kennzeichnungsvorschriften oder Marktsituationen die
Zutatenlisten variieren können. Die in Unserem Katalog und Flyern aufgeführten Zutaten dienen ausschließlich der Information und befreit Sie nicht von der
eigenverantwortlichen Prüfung im Rahmen der eigenen Sorgfaltspflicht auf ihre Eignung für die beabsichtigten Verfahren und Zwecke und die Gefahr einer
Verletzung etwaiger Schutzrechte Dritter. Die Gräfenhof Tee GmbH übernimmt hierfür keine Haftung.

3. Widerspruchsfrist bei Vertragsabschlüssen
Bestellungen des Käufers sind für diesen verbindlich. Vertragsabschlüsse und sonstige Vereinbarungen, sowie deren Abänderungen, bedürfen zu ihrer
Wirksamkeit unserer Bestätigung per Brief, Telefax oder E-Mail. Für Bestellungen, auch wenn sie von unseren Vertretern angenommen werden, und
Vereinbarungen, ist ausschließlich der Inhalt unserer Bestätigung maßgeblich, sofern der Empfänger nicht 24 Stunden nach Zugang schriftlich widerspricht.
Dies gilt insbesondere für mündliche oder telefonische Bestellungen und Vereinbarungen. Sofern keine anderweitige schriftliche Bestätigung durch uns
erfolgt, gilt die Rechnung als Auftragsbestätigung.

4. Versand und Lieferung
Ab einen Bestellwert von 250,00€* liefern wir deutschlandweit (ausgenommen sind Inseln) versandkostenfrei. Unter diesem Bestellwert wird eine
Versandpauschale von 9,90€* berechnet. Bei Insellieferungen fällt ein zusätzlicher Inselzuschlag in Höhe von 12,90€* pro Paket an. Transportkosten
außerhalb von Deutschland werden indivuell pro Paket berechnet und werden auf Anfrage mitgeteilt. Lieferungen ab 700€ werden innerhalb der EU
versandkostenfrei geliefert (ausgenommen Inseln). Wir sind berechtigt, aber nicht verpflichtet, Lieferungen im Namen und für Rechnung des Käufers zu
versichern. Verluste oder Beschädigungen beim Transport hat der Käufer unverzüglich gegenüber dem Paketdienst anzuzeigen, und zwar unabhängig davon,
auf wessen Kosten die Versendung erfolgt. Teillieferungen müssen angenommen und bezahlt werden. Etwaige Qualitätsdifferenzen bei einer Teillieferung
berechtigen den Käufer nicht zur Zurückweisung des Restes der abgeschlossenen Menge. Sofern Liefertermine und -fristen nicht ausdrücklich anders
vereinbart worden sind, gelten Liefertermine und - fristen ab Werk und sind nicht verbindlich.

5. Preise
Die von uns in Katalogen und Preislisten angegebenen Preise sind freibleibend. Sofern im Einzelfall nicht etwas anders vereinbart worden ist, gelten die
Preise zuzüglich der jeweils anfallenden gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich etwaiger im Ausland anfallender Zölle oder Steuern. Der Verkauf erfolgt
nur solange der Vorrat reicht. Unsere Staffelpreise sind nicht mit Rabattaktionen kombinierbar.

6. Zahlungsbedingungen
Bestellungen werden ausschließlich gegen Vorkasse abgewickelt. Andere Zahlungsmethoden (auf Rechnung, Bar bei Abholung, usw.) erfolgen ggf. auf
Anfrage. Bei Bestellungen per Nachnahme fällt eine Gebühr von 7,50€* pro Sendung an. Bei Zahlung auf Rechnung gilt das auf der Rechnung angegebene
Fälligkeitsdatum. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen betreffend die Folgen des Zahlungsverzugs. Der Käufer ist zur Aufrechnung mit Gegenansprüchen
oder zur Zurückhaltung von Zahlungen nur berechtigt, wenn die Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt worden sind. Für den Fall, dass
in den Vermögensverhältnissen des Käufers eine wesentliche Verschlechterung eingetreten ist oder aufgrund objektiver Umstände für die Zukunft erwartet
wird und wir hiervon erst nach dem Abschluss Kenntnis bekommen, können wir für weitere Lieferungen Vorauszahlungen in Bar verlangen oder aber die
Lieferungen einstweilen verweigern und die Ware bei Versandbereitschaft in Rechnung stellen.

7. Eigentumsvorbehalt
Die von uns gelieferte Ware bleibt unser Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung aller unserer Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem
Käufer, einschließlich der erst nach Lieferung entstehenden zukünftigen Forderungen. Unser Eigentumsvorbehalt besteht auch dann fort, wenn die
Vorbehaltsware ohne Vermischung oder sonstige Verarbeitung in andere Behältnisse umgefüllt oder portioniert wird. Der Käufer tritt bereits jetzt die ihm aus
der Weiterveräußerung zustehenden Ansprüche einschließlich einer etwaigen Kontokorrent-Saldoforderung an uns ab. Wir nehmen diese Abtretung schon
jetzt an. Der Käufer ist nur bis zu unserem Widerruf zur Einziehung der an uns abgetretenen Forderung ermächtigt. Wir dürfen von diesem Widerrufsrecht
Gebrauch machen, wenn der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen aus der Geschäftsverbindung mit uns nicht ordnungsgemäß nachkommt oder uns
Umstände bekannt werden, die die Kreditwürdigkeit des Käufers erheblich zu mindern geeignet sind.

8. Rechte bei Sach- und Rechtsmangel
Der Käufer ist verpflichtet, die gelieferte Ware unverzüglich sachgemäß auf seine Kosten zu untersuchen und etwaige Mängel oder Mindermengen uns
gegenüber schriftlich anzuzeigen. Für die Anzeige offensichtlicher Mängel oder Mindermengen gilt eine Ausschlussfrist von einer Woche ab Lieferung.
Verdeckte Mängel sind uns unverzüglich nach Entdeckung anzuzeigen. Herkunft, Blattgrade, Volumen und sonstige Angaben über die Beschaffenheit des
Liefergegenstandes dienen der Spezifikation. Etwaige öffentliche Werbeaussagen/Produktangaben von Dritten oder von uns sind nicht Gegenstand der
vertraglichen Produktspezifikation. Mängelansprüche des Käufers beschränken sich auf einen Mängelbeseitigungs- oder Ersatzlieferungsanspruch. Das
Wahlrecht hierfür liegt bei uns. Mängelansprüche des Käufers nach 7 Tagen ab Lieferung sind nicht mehr gültig.

9. Erfüllungsort, Gerichtsstand, anwendbares Recht
Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist 21614 Buxtehude, Deutschland. Alle Streitigkeiten, die sich auf die Qualität der von uns gelieferten Ware
beziehen, sollen durch Stader Handelskammer-Arbitrage geschlichtet werden. Beiden Parteien steht es jedoch frei, die ordentlichen Gerichte anzurufen.
Alleiniger Gerichtsstand ist Buxtehude. Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts über den Internationalen Warenkauf
(CISG).

*alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.

1. General
These general terms and conditions apply to all deliveries and services of Gräfenhof Tee GmbH, insofar as they are contractually included and are not expressly regulated otherwise in the offer text.

2. Orders
The minimum order value in Germany and Austria is 100€*. Outside of Germany and Austria, the minimum order value is 200€*. An order fee of € 15 will be charged below this order value. The orders can be transmitted via our homepage (after successful registration), by e-mail, fax or telephone. The company Gräfenhof GmbH supplies exclusively to resellers.

2.1 Special blends and packaging
Our packaging units are 1 kg, unless stated otherwise. From an order of 10 kg per type of tea we deliver in bags (on request). Indivisual tea blends, like custom-made are produced from 10kg and individually packed on request (packed from 10kg and at least 100 bag units). The cost of shipping flat rate is 9,50€* in Germany per package. For orders over 50 kg, price on request. Prices may vary depending on the situation of commodity prices. Please also note that due to new labeling regulations or market situations, the ingredient lists may vary. The ingredients listed in our catalog and flyers are provided for information purposes only and do not exempt you from the responsibility of your own due diligence on their suitability for the intended procedures and purposes and the risk of infringement of any third party intellectual property rights. Gräfenhof Tee GmbH assumes no liability for this.

3. Opposition period for contracting
Orders of the buyer are binding for him. Contracts and other agreements, as well as their amendments, require our confirmation by letter, fax or e-mail to be effective. For orders, even if they are accepted by our representatives, and agreements, the content of our confirmation is decisive only if the recipient does not contradict in writing 24 hours after receipt. This applies in particular to verbal or telephone orders and agreements. Unless otherwise agreed by us in writing, the invoice is considered as order confirmation.

4. Shipping and delivery
Orders from 250€* in value are shipped for free within Germany (except islands). Orders below 250€ in value are shipped in Germany with a shipping fee of 9,90€*. For island deliveries, there is an additional island surcharge of 12,90€* per parcel. Shipping costs for orders below 250€ outside of Germany are indivisual per package. Order from 700€ in value are shipped for free inside the EU. We are entitled, but not obliged, to insure deliveries in the name and for the account of the buyer. Loss or damage during transport shall be reported by the Buyer to the parcel service without delay, irrespective of the cost of the shipment. Partial deliveries must be accepted and paid. Any quality differences in a partial delivery do not entitle the buyer to reject the remainder of the completed quantity. If delivery dates and deadlines have not been expressly agreed otherwise, delivery dates and deadlines shall apply ex works and are not binding.

5. Prices
All prices are ex stock and with the addition of VAT. All prices are subject to alteration. The sale takes place only while supplies last. Staggered rebates can not combined with other discounts (for example special offer discounts).

6. Terms of payment
Orders are processed exclusively against payment in advance. Other payment methods (on account, cash on collection, etc.) may be made on request. For orders by cash on delivery a fee of 7,50€* per shipment is charged. When paying by invoice, the due date stated on the invoice applies. The legal provisions regarding the consequences of late payment apply. The buyer is only entitled to offsetting against counterclaims or withholding payments if the counterclaims are undisputed or legally binding. In the event that a significant deterioration in the financial circumstances of the buyer has occurred or is expected due to objective circumstances for the future and we get informed of this only after the conclusion, we can demand advance payments in cash for further deliveries or refuse deliveries for the time being and to invoice the goods at readiness for dispatch.

7. Retention of title
The goods delivered by us remain our property until full payment of all our claims arising from the business relationship with the buyer, including future claims arising after delivery. Our retention of title shall continue even if the reserved goods are transferred or portioned into other containers without mixing or other processing. The buyer hereby assigns to us the claims due to him from the resale, including any current account balance claim. We already accept this assignment. The buyer is only authorized until our revocation to collect the claim assigned to us. We may make use of this right of revocation if the buyer does not duly fulfill his payment obligations arising from the business relationship with us or if we become aware of circumstances which could significantly reduce the creditworthiness of the buyer.

8. Rights in case of material and legal defect
The buyer is obliged to inspect the delivered goods without delay at his own expense and to notify us in writing of any defects or shortages. For the announcement of obvious defects or shortages, there is an exclusion period of one week from delivery. Hidden defects are to be reported to us immediately after discovery. Origin, sheet grades, volumes and other information on the nature of the delivery item serve the specification. Any public advertising statements / product information from third parties or from us are not part of the contractual product specification. Claims for defects of the buyer are limited to a remedy of defect or replacement. The right to vote for this lies with us. Warranty claims of the buyer after 7 days from delivery are no longer valid.

9. Place of performance, jurisdiction, applicable law
Place of fulfillment for deliveries and payments is 21614 Buxtehude, Germany. All disputes relating to the quality of the goods delivered by us shall be settled by Stader Handelskammer-Arbitrage. However, both parties are free to call the ordinary courts. The sole place of jurisdiction is Buxtehude. German law applies exclusively, excluding the UN Sales Convention on International Sale of Goods (CISG).

*all prices excl. VAT.

*alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.