COLD BREW

Einer der größten Trends beim Teekonsum der letzten Jahre ist Cold Brew. Dabei handelt es sich um eine alternative Methode zum Aufbrühen von Tee anstelle der klassischen Methode des heißen Aufbrühens. Diese Methode eignet sich hervorragend für Teetrinker, die in heißen Klimazonen leben, und ist perfekt für den Sommer.

Das kalte Aufbrühen von Tee ist einfach eine andere Art, den Geschmack aus den Teeblättern zu extrahieren. Es ist nur ein viel längerer und langsamerer Prozess, oft 8-12 Stunden. Die Aromen werden langsamer freigesetzt, was zu einem sanfteren Tee führt und die Bitterkeit zurücklässt.

Was ist Cold Brew Tea und wie wird er zubereitet?

Das Aufbrühen von kaltem Tee ist ein relativ neues Phänomen. In Supermärkten findet man nicht nur herkömmliche Teebeutel, sondern auch Cold Brew Tea-Beutel. Da es sich um ein neues Thema handelt, ist es normal, dass die Verbraucher Zweifel an dieser neuen Art der Teezubereitung haben. Wir werden daher versuchen, Fragen wie die folgenden zu beantworten

  • Warum ist kalter Tee so populär geworden?
  • Wie funktioniert der Zubereitungsprozess?
  • Und wie kann man ihn zu Hause selbst zubereiten?

Die Antworten auf diese Fragen und mehr finden Sie in diesem Expertenratgeber für kalt aufgebrühten Tee.

Was ist kalt aufgebrühter Tee?

Tee ist seit jeher ein Getränk, das wir sehr heiß genießen und verzehren. Wenn Sie einen Eistee zubereiten möchten, besteht die schnelle und offensichtliche Lösung darin, Eiswürfel hinzuzufügen, was manchmal aufgrund der Wassermenge oder des langsamen Abkühlungsprozesses im Kühlschrank auf Kosten des Geschmacks geht.


Kalt gebrühter Eistee funktioniert nicht auf diese Weise. Stattdessen brüht man den Tee in kaltem Wasser auf.

Gräfenhof-Tee-GmbH - BIO- Tee Grosshandel Cold Brew
Cold Brew

Langsamer und schonender Tee-Aufgussprozess

Kalt gebrühter Tee ist ein langsamer und schonender Prozess, bei dem der Tee in der Regel stundenlang im Kühlschrank in Wasser gezogen wird. Zweifellos ist kalt aufgebrühter Tee der beste Eistee überhaupt. Im Vergleich zu trinkfertigen Tees oder heiß aufgebrühtem Tee, den man abkühlen lässt oder mit Eis kühlt, bietet kalt aufgebrühter Tee ein viel schöneres Teeerlebnis.

Und es ist auch die einfachste Art, Eistee zuzubereiten, aber es dauert mehrere Stunden.

Kalt aufgebrühter Tee schmeckt süßer und milder, da die Gerbstoffe, die den Tee bitter machen, in kaltem Wasser nicht so stark aus dem Tee herausgelöst werden wie in heißem Wasser. Das bedeutet: kein bitterer Eistee mehr!

Da für die Zubereitung von Eistee kein heißes Wasser benötigt wird, eignet er sich perfekt für die heißen Sommermonate.

Trotzdem ist es für die meisten Menschen oft unpraktisch, stundenlang zu warten, um ihren Eistee zu trinken.

Um dieses Problem zu überwinden, haben wir unsere eigene Linie von Cold Brew Tees entwickelt, die nicht länger als 11 Minuten für die Zubereitung benötigen!

Entdecken Sie unsere neuen Cold Brew-Kreationen

Cold Brew Schwarzer Tee Pfirsich, BIO
Cold Brew Schwarzer Tee Pfirsich, BIO
Cold Brew Rooibos Kaffee-Karamell, BIO
Cold Brew Schwarzer Tee Pfirsich, BIO
Schwarzer Tee Maracuja-Mango, BIO
Cold Brew Schwarzer Tee Pfirsich, BIO

Kalte Brühung versus heiße Brühung: Wie funktioniert kalt aufgebrühter Tee?


Im Grunde genommen unterscheidet sich der kalte Aufguss nicht so sehr von der Zubereitung einer Tasse heißen Tees. Nur die Brühparameter sind unterschiedlich.

Bei einer Tasse heißem Tee liegt die Temperatur zwischen 80 und 100 °C, je nachdem, welche Art von Tee Sie zubereiten. Für den kalten Aufguss verwenden Sie einfach kaltes Wasser.

Um die niedrige Temperatur auszugleichen, wird der Tee viel länger gezogen. Der Tee sollte mindestens 4 Stunden lang ziehen, damit sich die Aromen richtig entfalten können. Das kann lästig sein, lässt sich aber bei vorausschauender Planung leicht vermeiden.

Am besten brühen Sie den Tee am Abend auf und bewahren ihn über Nacht im Kühlschrank auf, damit Sie ihn am nächsten Tag genießen können!

Warum kalt aufgebrühter Tee?

Es gibt viele Gründe, warum eine Tasse kalt aufgebrühter Tee lecker und wohltuend sein kann:


Er ist weniger bitter

Für manche Menschen kann eine heiße Tasse Tee zu bitter sein. Bei kalt aufgebrühtem Tee werden nur der Geschmack und das Aroma extrahiert, die chemischen Bestandteile, die Bitterkeit verursachen, bleiben außen vor! Tatsächlich gibt es viele Teeliebhaber, die nur kalten Tee trinken.

Heißes Wetter

Wenn es draußen heiß ist, hat man einfach keine Lust auf eine Tasse heißen Tee. Die Eisteebeutel aus dem Supermarkt tun’s auch, aber sie sind voller Zucker. Die Lösung: Machen Sie Ihren eigenen Eistee.

Erschwinglich

Kalte Getränke sind nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch sehr preiswert. Alles, was Sie für die Zubereitung eines Liters Tee brauchen, sind 5 Gramm lose Teeblätter oder zwei Teebeutel!

Ideal für Mischungen

Kalter Tee kann pur getrunken oder mit verschiedenen Kräutern, Blüten und sogar mit Likören zu Cocktails gemischt werden. Die Kombinationsmöglichkeiten sind endlos, lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Wie brühe ich kalten Tee auf?

Die Zubereitung von kaltem Tee mag seltsam und kompliziert erscheinen, aber sie ist sogar noch einfacher als die Zubereitung von heißem Tee. Sie brauchen keine spezielle Teekanne und müssen auch nicht auf die Wassertemperatur achten. Und egal, wie lange Sie die Blätter ziehen lassen, sie werden nicht bitter! Das Einzige, worauf Sie achten müssen, ist die Menge der Teeblätter.

Gräfenhof-Tee-GmbH - BIO- Tee Grosshandel - kalt-aufgebruhter-Tee-mit-losem-Blatt-Tee-Graefenhof-Tee-GmbH--1024x576
kalt aufgebrühter Tee mit losem Blatt-Tee

Welche Werkzeuge brauchen Sie?

Sie brauchen nichts Besonderes, um Cold Brew zuzubereiten. Sie können einfach eine saubere Glaslimonadenflasche verwenden oder einen Glaskrug (mit Deckel) kaufen.

Der Vorteil von Glas ist, dass es außerhalb des Kühlschranks länger kalt bleibt als Plastikflaschen. Sie sind sauberer und transparenter, so dass Sie die Farbe Ihres Tees genießen und beobachten können. Wenn Sie also häufig kalten Tee aufbrühen wollen, sollten Sie in eine große Teekanne aus Glas oder eine Glaskanne mit Deckel investieren.

Auch Glasflaschen eignen sich hervorragend, aber die kleinere Öffnung erschwert das Einfüllen und Entnehmen der Blätter. Unabhängig davon, für welche Variante Sie sich entscheiden, ist es wichtig, dass die Teekanne einen Deckel hat, da der Tee sonst andere Aromen aus dem Kühlschrank aufnimmt.

Ein Filter ist nicht erforderlich, da die Teeblätter/-beutel einfach in der Kanne bleiben können.

Gräfenhof-Tee-GmbH - BIO- Tee Grosshandel - Cold-Brew-Werkzeuge-GRAFENHOF-–-TEE-KRAUTERGROSSHANDEL--1024x576

Anleitung zum kalten Brühen

Um einen Liter Tee zuzubereiten, können Sie von den folgenden Tee-Wasser-Verhältnissen ausgehen

  • Grüner Tee/Jasmin: 10g
  • Weißer Tee: 8g
  • schwarzer Tee: 5g
  • Oolong-Tee: 5g
  • Pu-Erh-Tee: 4g

Wenn Sie kalten Tee mit Teebeuteln zubereiten, verwenden Sie 1 bis 2 Teebeutel pro Liter Wasser (unabhängig von der Teesorte).

Für das kalte Aufbrühen gibt es keine exakten Maßangaben. Jeder Tee ist anders, daher können Sie die Menge nach Ihrem Geschmack anpassen. Glücklicherweise lassen sich Messfehler sehr leicht korrigieren: Wenn Sie ein zu starkes Getränk erhalten, können Sie den Geschmack durch Zugabe von Wasser abmildern.

Die Ziehzeit des Tees kann von Tee zu Tee variieren, aber in der Regel ist der Tee nach 4-6 Stunden fertig, je nachdem, wie intensiv Sie ihn haben möchten.

Wenn der Tee zu schwach ist, lassen Sie ihn ein paar Stunden länger ziehen. Wenn das nicht hilft, fügen Sie etwas mehr Tee hinzu.

Einige Teebeutel, die speziell für das kalte Aufbrühen entwickelt wurden, geben die Aromen schneller ab. Um herauszufinden, wie lange Sie Ihren Tee ziehen lassen müssen, lesen Sie bitte die Anweisungen auf der Verpackung.

Wie man kalten Tee süßen kann

Das Süßen eines kalt aufgebrühten Tees sollte nur ein letzter Ausweg sein.

Wenn Sie die richtigen Teesorten wählen, kann kalt aufgebrühter Tee natürlich süß schmecken. Wenn er trotzdem nicht süß genug ist, ist die beste Lösung die Verwendung von Trockenfrüchten. Die besten Optionen sind:

  • getrocknete Gojibeeren
  • getrocknete Jujube-Beeren

Wenn nicht die Süße, sondern der Geschmack das Problem ist, sind getrocknete Blüten wie Chrysanthemen- oder Osmanthusblüten eine tolle Zutat!

Menge: Experimentieren Sie, indem Sie 2 g der Früchte oder Blüten in den Tee geben und ihn zusammen kalt aufbrühen.

Wie serviert man den kalten Tee?

Servieren Sie den Tee am besten in sauberen, geraden Gläsern, Weingläsern, Mason-Gläsern oder Whisky-Gläsern und garnieren Sie ihn mit hübschen Dekorationen.

Abschluss:

Wir hoffen, dass wir die notwendigen Informationen geliefert haben, um mit Cold Brewing Tea zu beginnen.

Falls Sie noch Zweifel über das kalte Aufbrühen von Tee oder ein anderes Thema im Zusammenhang mit Tee haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Neue Gräfenhof Cold Brew Tea Kollektion

Kreationen

4 Erfrischende Kaltbrühteemischungen

Schwarzer Tee Pfirsich, BIO

Cold Brew Schwarzer Tee Pfirsich, BIO
Cold Brew Schwarzer Tee Pfirsich, BIO
  • Schwarzer Tee Pfirsich, BIO
    • Zutaten: Schwarztee* (China), Schwarztee Assam* (Indien), Hibiskusblüten*, natürliches Pfirsicharoma, Orangenschalen*, Pfirsichstücke*, Steviablätter*, Orangenöl*. *aus kontrolliert biologischem Anbau
    • Zubereitung: 2,5g, 20°C Wassertemperatur, Ziehzeit: 9-11min.
    • Verkaufsgebinde: lose in kg Tüten, Pyramidenbeutel in 150 Stk. Bigpacks (Großverpackung)
    • Hinweis: Für einen stets frischen Genuss innerhalb von 4 Stunden verzehren. Für Säuglinge und Kleinkinder nicht empfohlen.

Schwarzer Tee Maracuja-Mango, BIO

Schwarzer Tee Maracuja-Mango, BIO
Cold Brew Schwarzer Tee Maracuja-Mango, BIO
  • Schwarzer Tee Maracuja-Mango, BIO
    • Zutaten: Schwarztee Assam* (Indien), Schwarztee* (China), Orangenschalen*, Mangostücke*, natürliches Passionsfruchtaroma (Maracuja), natürliches Mangoaroma, Steviablätter*, Maracujastücke*, NATÜRLICHES SAHNE-AROMA, Orangenöl*. *aus kontrolliert biologischem Anbau
    • Zubereitung: 2,5g, 20°C Wassertemperatur, Ziehzeit: 9-11min.
    • Verkaufsgebinde: lose in kg Tüten, Pyramidenbeutel in 150 Stk. Bigpacks (Großverpackung)
    • Hinweis: Für einen stets frischen Genuss innerhalb von 4 Stunden verzehren. Für Säuglinge und Kleinkinder nicht empfohlen.

Rooibos Orange-Zitrone, BIO

Rooibos Orange-Zitrone, BIO
Cold Brew Rooibos Orange-Zitrone, BIO
  • Rooibos Orange-Zitrone, BIO
    • Zutaten: Rooibos* (Südafrika), Orangenschalen*, Zitronenschalen*, Orangenöl *, Zitronenöl*, Steviablätter*. *aus kontrolliert biologischem Anbau
    • Zubereitung: 2,5g, 20°C Wassertemperatur, Ziehzeit: 9-11min.
    • Verkaufsgebinde: lose in kg Tüten, Pyramidenbeutel in 150 Stk. Bigpacks (Großverpackung)
    • Hinweis: Für einen stets frischen Genuss innerhalb von 4 Stunden verzehren. Für Säuglinge und Kleinkinder nicht empfohlen.

Rooibos Kaffee-Karamell, BIO

Cold Brew Rooibos Kaffee-Karamell, BIO
Cold Brew Rooibos Kaffee-Karamell, BIO
  • Rooibos Kaffee-Karamell, BIO
    • Zutaten: Rooibos* (Südafrika), Kaffeebohnen*, natürliches Kaffeearoma, KARAMELLSTÜCKE* (Rohrzucker*, Glukose Sirup*, Kondesmilch*, Butter*, Salz*), Kakaoschalen*, Steviablätter*, NATÜRLICHES KARAMELLAROMA, Zitronenöl *. *aus kontrolliert biologischem Anbau
    • Zubereitung: 2,5g, 20°C Wassertemperatur, Ziehzeit: 9-11min.
    • Verkaufsgebinde: lose in kg Tüten, Pyramidenbeutel in 150 Stk. Bigpacks (Großverpackung)
    • Hinweis: Für einen stets frischen Genuss innerhalb von 4 Stunden verzehren. Für Säuglinge und Kleinkinder nicht empfohlen.

Zubereitung Unser Cold Brew

Empfohlenes Steep

  1. Geeignetes Wasser
  2. Menge: 2,5g,
  3. Temperatur: 20°C Wassertemperatur
  4. Ziehzeit: 9-11min.
Zubereitung Unser Cold Brew
Zubereitung Unser Cold Brew


Möchten Sie weitere Informationen über kalt gebrühten Tee?

Kontaktieren Sie uns bitte


Gräfenhof Newsletter

Erhalten Sie als Erstes Informationen über neue Trends, News und Angebote!


KONTAKT

info@graefenhof-tee.de
+49(0)4161 752 88-15

Mo.-Do. 8:00-17:00 Uhr
Fr. 8:00-14:00 Uhr

ADRESSE

Gräfenhof Tee GmbH
Alter Postweg 24
21614 Buxtehude